clearingverfahren2

Tätigkeitsberichte

Die Berichtspflicht der Clearingstelle Mittelstand sowie die übergeordnete Prüfung der Wirksamkeit der Verfahren sind im Mittelstandsförderungsgesetz bzw. in der Verordnung zum Mittelstandsförderungsgesetz geregelt.

Die Clearingstelle Mittelstand hat einmal jährlich dem Mittelstandsbeirat über ihre Arbeit und über deren Ergebnisse zu berichten (§ 8 MFGVO).

Auf der Grundlage dieses Berichts bewertet der Mittelstandsbeirat die Wirksamkeit der Verfahren (§ 9 Absatz 1 des MFG) und unterrichtet den zuständigen Landtagsausschuss im Einvernehmen mit dem für Wirtschaft zuständigen Ministerium über das Ergebnis seiner Beratungen.

Folgende Tätigkeitsberichte wurden bisher erstellt:

Tätigkeitsbericht der Clearingstelle Mittelstand für das Jahr 2016

Tätigkeitsbericht der Clearingstelle Mittelstand für das Jahr 2015

Tätigkeitsbericht der Clearingstelle Mittelstand für 2013-2014

Der Mittelstandsbeirat berichtet dem Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des nordrhein-westfälischen Landtags über die Arbeit der Clearingstelle:

Bericht Clearingstelle Mittelstand AWEIMH NRW – Protokollauszug, 13.5.2015